Fußpflege

Fußpflege

Unsere Früße tragen uns Schritt für Schritt durch unser ganzes Leben. Gönn deinen Füßen doch was Gutes!

Fußpflege

Die professionelle Fußpflege kann viele medizinische Fußprobleme vorbeugen und die Behandlung von Fußerkrankungen sinnvoll unterstützen. Durch regelmäßige Kontrolle und Pflege der Füße werden diese gesund gehalten und eventuelle Folgeschäden vermieden.

Preise

Hier finden Sie eine aktuelle Preisliste zu unserem Therapieangebot. Wir bemühen uns stets um faire Preise.

Bitte beachten Sie auch, dass bei Inanspruchnahme einer Fußpflege keine Rückvergütung von Ihrer Krankenkasse möglich ist.

Fragen & Antworten

Hier finden Sie auf einen Blick die meist gestellten Fragen und Antworten rund um das Thema Fußpflege. So können viele Unklarheiten schon vorab geklärt werden. Persönliche Anliegen oder weitere Fragen können gerne auch telefonisch oder persönlich beim Erstkontakt besprochen werden.

Pflege deine Füße, schließlich spielen sie eine tragende Rolle.

 
 
Unsere Füße sind den ganzen Tag im Einsatz, sie tragen uns durchs Leben, müssen sich darüber hinaus oft mit zu engen oder hohen Schuhen herumplagen, und kommen kaum an die frische Luft.
 
Grund genug, um uns gut um unsere Füße zu kümmern. Sie haben unsere Aufmerksamkeit verdient.
 
 

Das Fundament unseres Körper!

 

Wir verbringen ungefähr ein Viertel unseres Lebens auf den Beinen und machen durchschnittlich 7.500 Schritte pro Tag. Das heißt, in 80 Lebensjahren machen wir im Schnitt etwas mehr als 200 Millionen Schritte und legen so circa 170.000 Kilometer zurück. Im Alter von 80 Jahren haben wir die Erde am Äquator mehr als viermal umrundet!

Unsere Füße. Ein Wunderwerk!

Die Füße - sie sind bei einem erwachsenen Menschen im Durchschnitt nur zwischen 25 und 30 Zentimeter lang und tragen den ganzen lieben Tag zwischen 50 und 110 Kilo (+/-) umher. Wenn wir stehen, halten unsere Fersen etwa drei Viertel unseres gesamten Körpergewichts, während unsere Füße über den Tag ein Gewicht von ungefähr 2.500 Tonnen tragen.


Kein Wunder, dass die Füße als das Fundament unseres Körpers gelten und deshalb unsere besondere Aufmerksamkeit verdienen!

 

 

Preise für deine Fußpflege

 

 

Fußpflege Klassisch
39,00 Euro/Behandlung
  • Das volle Programm:
  • ein wohltuendes Fußbad, Entfernung von Hornhaut,
  • Druckstellen und Hühneraugen; in Form bringen der Nägel und der Nagelhaut; Pflegeanwendungen und eine abschließende wohltuende Massage für deine Füße


  • Dauer: ca. 40 Minuten
Fußpflege Mini
20,00 Euro/Behandlung
  • Wenn nicht das volle Programm nötig ist, z.B.
  • ...NUR Nägel schneiden und feilen
  • ...NUR Hornhaut entfernen
  • ...NUR eingewachsenen Nagel behandeln
  • ...NUR Hühnerauge entfernen
  • ...NUR Fußmassage
  • Dauer: ca. 20 Minuten

Hinweis: Da wir im Therapiezentrum den Fokus auf Gesundheit legen, werden bei uns die Nägel im Rahmen einer Fußpflegebehandlung NICHT lackiert. 

tzst-linie.png

Fragen & Antworten

Wie komme ich zu einer Fußpflegebehandlung?

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0680.3235444 (Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr), um einen Fußpflegebehandlungstermin mit Ihnen vereinbaren zu können. Wir bemühen uns, einen raschen, für Sie passenden Termin zu finden. Weitere Termine können in der Praxis vorort oder gerne auch wieder per Telefon ausgemacht werden.

Wie oft bzw. in welchen Abständen ist eine Fußpflegebehandlung sinnvoll?
Wird auch medizinische Fußpflege angeboten?
Wie funktioniert die Verrechnung?
Gibt es eine Rückvergütung von der Krankenkasse?
Wie sind die Stornobedingungen?
Sind Parkplätze vorhanden?
Ist die Praxis auch für Rollstuhlfahrer und ältere Menschen gut erreichbar?

Kontakt

Therapiezentrum Steyregg
Jasmin und Mario HOFER

Linzerstraße 16g 
4221 Steyregg

tel. 0680.32 35 444
mail kontakt@tzst.at

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.