Feedback Hypnose von Claudia K.

"Aufgrund meines Tinnitus kam ich zur Hypnose und somit zum Therapiezentrum Steyregg. Ich hatte kein einziges Mal daran gezweifelt,dass es nicht funktionieren würde. Nach einem Telefongespräch mit dem Therapiezentrum wurde der erste "Kennenlerntermin" vereinbart und bei diesem Termin wurden alle Unklarheiten und jene Probleme die man mit der Hypnose bewältigen möchte, besprochen. Das Therapiezentrum ist stets bemüht, dass man wirklich rasch einen Termin bekommt und nicht viele Wochen oder gar Monate warten muss.

 

Bei der Hypnose selbst wird man in eine Art Tiefenentspannung versetzt, die wirklich sehr angenehm ist. Man braucht auch nicht die Angst haben dem Hypnotiseur ausgeliefert zu sein, denn trotz Hypnose ist man völlig klar im Kopf und hat alles unter Kontrolle. Für mich fühlte es sich so an, als würde mir jemand eine entspannende Geschichte erzählen.

 

Nach der ersten Sitzung ging es mir wirklich sehr schnell gut,sowohl psychisch,denn der Tinnitus hatte mich auch psychisch total im Griff, als auch mit dem Tinnitus. Von Woche zu Woche merkte ich stetige positive Veränderungen. Nach 3 Wochen ging es mir dann so gut,sodass wir den Tinnitus nicht mehr behandeln mussten.

 

Zum "Hypnotiseur" selbst möchte ich anmerken, dass Mario stets bemüht ist jemanden in seiner Krise zu helfen. Man hat nicht das Gefühl lästig zu sein, sondern ich fühlte mich verstanden und wirklich gut aufgehoben. Was ich noch positiv hervorheben möchte, ist die äußerst schnelle Terminvergabe! Ich kann aufgrund meiner positiven Erfahrung nur dazu raten es auszuprobieren."

 
Claudia K.
(2019/09)

Kontakt

Therapiezentrum Steyregg
Jasmin und Mario HOFER

Linzerstraße 16g 
4221 Steyregg

tel. 0680.32 35 444
mail kontakt@tzst.at

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.